Sie haben…
einen lieben Menschen verloren,
um den Sie trauern.

Ihre Welt ist aus den Fugen geraten.

Der Alltag stellt seine Forderungen und kostet unendlich viel Kraft.

Vielleicht möchten Sie Ihre Familie nicht immer wieder mit Ihren schweren Gefühlen belasten.

Vielleicht meinen Ihre Freunde und Nachbarn, Sie hätten genug getrauert,
Sie könnten sich wieder dem Leben zuwenden.

Doch es gelingt nicht so recht.

Kommen Sie einfach zu uns.

In einer zwanglosen, offenen Atmosphäre ist es möglich, sich kennen zu lernen und
miteinander ins Gespräch zu kommen.

Hier
finden Sie andere Menschen, die ein ähnliches Schicksal tragen,
mit denen Sie Ihre Gedanken und Gefühle teilen können.

Hier
finden Sie Ohren, die zuhören.

Hier
spüren Sie Verständnis. Sie können neue Stärke und Zuversicht gewinnen.

Mit unserem Angebot möchten wir Ihnen eine Stütze sein auf
Ihrem Weg durch das Land der Trauer.

Sie sind uns herzlich willkommen, egal auf welchem Stück Ihres Weges Sie gerade sind.

Wir freuen uns darauf, Sie ein Stück begleiten zu dürfen.

 

Wir sind…
Mitarbeiter des
Hospizteams Abendstern e.V. Salzbergen, mit einer Ausbildung zur Trauerbegleitung und mit Erfahrung in der Begleitung Schwerkranker und Sterbender.
Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen oder bei der Terminabsprache für Einzelgespräche zur Verfügung.


Wir sind für Sie da…….

Einzelbegleitungen
– nach Vereinbarung –

Trauercafé
– keine Anmeldung erforderlich –

Trauerfrühstück
– Anmeldung erforderlich –

Das Trauercafè ist jeden 3. Samstag im Monat von 15 bis 16.45 Uhr geöffnet.

18.01.2020

16.05.2020

19.09.2020

15.02.2020

27.06.2020

17.10.2020

21.03.2020.

18.07.2020

21.11.2020
Gedenkgottesdienst

18.04.2020

15.08.2020

19.12.2020

Ansprechpartner Trauerbegleitung
Magdalene Roling
Karin Loh
Handynummer 0160-2302554

Koordinator
Christof Conermann
Handynummer 0151/57676318
E-Mail : HTA-Salzbergen@t-online.de

Hier finden Sie das Trauercafè